Mit Motorrad-Kennzeichen günstig durchstarten

Größe von Motorradkennzeichen

Seit April 2011 ist es endlich beschlossen. Durch die Kennzeichen-Reform sind die neuen Motorrad Kennzeichen auch im kleinen Format erhältlich. Das neue Format ist 18 bis 22cm (Breite) mit einer Höhe von 20cm. Früher war die Minimalgröße 20x2cm, das sogenannte „Kuchenblech“.

Montage von Motorradkennzeichen

Bei der Montage ist es wichtig, dass die untere Kante des Kennzeichens mindestens 30cm über dem Boden angebracht wird. Für die obere Kante gilt eine maximale Höhe von 120cm. Die Neigung (aus der Senkrechten gemessen) darf maximal 30° betragen. Ebenso ist an die funktionierende Kennzeichen Beleuchtung zu denken.

Motorrad Saison Kennzeichen

Saisonkennzeichen für Motorräder sind natürlich sehr beliebt, weil sich die Nutzung ohnehin meist auf die warme Jahreszeit beschränkt. Mit dem Saisonkennzeichen lässt man das Motorrad nur einmal (für einen jährlichen fixen Zeitraum) zu und ist zu Saisonbeginn direkt „startklar“, ohne nochmal anmelden zu müssen.

Start typing and press Enter to search